Ferienhaus "Am Alten Posthof"


Ihr Feriendomizil im Herzen der Mittelmosel

Urlaubsangebot

Incl. Bettwäsche, Handtücher und aller Nebenkosten:

• 1 Woche (7 Übernachtungen) bis 4 Personen 450,oo €
• 1 Woche (7 Übernachtungen) bis 6 Personen 548,oo €
• 2 Wochen (14 Übernachtungen) bis 4 Personen  870,oo €
• 2 Wochen (14 Übernachtungen) bis 6 Personen  1066,oo €

• Tagespreise auf Anfrage

Ferienhaus



Das Ferienhaus „Am Alten Posthof“ ist ein altes geräumiges und gemütlich möbliertes Winzerhaus im idyllischem Moselort Lieser. Es liegt direkt an der Mosel. Herrliche Wanderwege und der Maare-Mosel-Radweg liegen vor dem Haus und erschließen somit einen zentralen Ausgangspunkt, um die wunderbare Natur in der näheren und weiteren Umgebung zu erkunden. Der historische Posthof von Thur und Taxis und das märchenhafte Schloss liegen in unmittelbarer Nähe.

Sie parken Ihr Auto auf unseren hauseigenen Parkplätzen vor dem Hause und für mitgebrachte oder angemietete Fahrräder steht Ihnen ein ebenerdiger Gewölbekeller zur Verfügung. Selbstverständlich finden Sie in Lieser nicht nur Gaststätten und Weinlokale. Ob Arzt oder Apotheke, Sparkasse, Friseur, Drogerie, Lebensmittel, Bäckerei und Fleischerei – alles befindet sich nur wenige Gehminuten von Ihrer Unterkunft entfernt.


• Nächster Flughafen: Frankfurt-Hahn, ca. 25 Kilometer
• Nächste Autobahnabfahrt Wittlich, ca. 16 Kilometer
• Nächster Bahnhof Wittlich HBf, ca. 16 Kilometer

Das Dorf Lieser

Lieser ist ein Winzerdorf mit vielen bekannten Weinbergslagen. Der Rieslinganbau hat hier eine jahrhundertealte Tradition.

Lieser war von 1516 bis 1827 Poststation für die gesamte Region. Die Fürsten von Thurn und Taxis betrieben in dieser Zeit die Personenbeförderung und den Postkurierdienst an der Mosel.

Der „Alte Posthof“ ist heute ein stilgerecht renovierter Innenhof mit malerischen Fachwerkhäusern.

Das Lieserer Schloss ist im Jahre 1885 von Eduard Puricelli für seine Tochter, die spätere Gattin des Freiherrn Clemens von Schorlemer erbaut worden.Es liegt umgeben vom Schlosspark am Ortsrand. Die Gebäude sind teilweise im Stile der Neurenaissance, teilweise im Jugendstil erbaut.